Funkzusatzprüfung

Funkzusatzprüfung zu Jugo YU Küstenpatent oder deutschem Bootsführerschein
 


Die UKW Funk-Zusatzprüfung kann nur zu kroatischen Bootsführerscheinen oder ehemaligen Jugoslawischen Bootsführerscheinen abgelegt werden; bei jugoslawischen Bootsführerscheinen gilt die Einschränkung, dass diese ohne Umschreibung nicht mehr zum Führen von Wassefahrzeugen Gültigkeit haben aber eine Umschreibung auf ein kroatisches Befähigungszeugnis möglich ist, wenn die ehem. YU-Dokumente im Bereich des heutigen Kroatiens ausgestellt wurden (z.B. Hafenamt Pula, Rijeka, Zadar, Split, Dubrovnik,...)

Zu österreichischen, deutschen, italienischen Sportbootführerscheinen können UKW Funklizenzen erworben werden.


Die UKW Funkprüfung ist zum Führen von Charterbooten in Kroatien gesetzlich vorgeschrieben bzw. wenn auf der Yacht ein UKW Seeprechfunkgerät installiert ist.


Sie haben ein "altes" YU Küstenpatent oder einen YU Mornar Motorist UND ein YU General Radiotelephone operator certificate?
Wennja, können Sie diese bequem per Post auf Boat Skipper B umschreiben lassen
und dies über die MAG Seefahrtschule abwickeln lassen

Sie haben ein "altes" YU Küstenpatent oder einen YU Mornar Motorist UND KEIN YU General Radiotelephone operator certificate haben müssen Sie nur eine kurze Funkzusatzprüfung ablegen und erhalten Boat Skipper B

Die Vorbereitung im online Studium und Teilnahme an einer organisierten und betreuten Prüfung in Rijeka können Sie bei derMAG Seefahrtschule buchen !

 

 

zurück zur Übersicht / Startseite




 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!